Angebot

Mit der sozialpädagogischen Familienbegleitung (SPF) bieten wir eine zeitlich begrenzte Erziehungshilfe bei den Familien zuhause an. Mit der SPF entlasten unsere gut ausgebildeten Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen die Familien nicht direkt, sondern vermitteln ihnen Hilfe zur Selbsthilfe.

Die konstruktive Zusammenarbeit im Dreieck zwischen Familie, Zuweisende und unserer Fachperson bildet das Fundament für eine erfolgreiche Sozialpädagogische Familienbegleitung.

Sozialpaed_Familienbegleitung

 


Ziele / Zielgruppen

Die SPF bewährt sich sowohl bei Familien in Einzelkrisen, als auch bei Familien mit Strukturkrisen. Wir kommen dort zum Einsatz, wo das eigenständige Funktionieren von Familien in Frage gestellt ist.

Die SPF eignet sich bei:

  • Überforderung in der familiären Alltagsgestaltung
  • fehlenden Strukturen und Grenzen
  • Einelternfamilien, die während oder nach einer Trennung Unterstützung brauchen bei der Neuorientierung und Neustrukturierung ihres Alltags
  • sozialer Isolation
  • Erziehungsschwierigkeiten
  • Entwicklungsauffälligkeiten der Kinder
  • Familien, deren Kinder im Sinne des Kindesschutzes gefährdet sind
  • Krisen durch einschneidende Ereignisse wie Geburt, Tod, Krankheit
  • Perspektivenlosigkeit
  • Jugendlichen, die mit Unterstützung den Schritt in die Selbständigkeit machen
  • Mehrgenerationenproblematik
  • erschwerten Lebensumständen (z.B. psychischer Erkrankung, Arbeitslosigkeit,  Sucht, mangelnder Integration)

Wir wecken sowie stärken durch Gespräche und passende Übungen die Ressourcen der Familie, fördern deren Eigeninitiative und entwickeln Schritt für Schritt, zusammen mit der Familie, Wege und Verhaltensstrategien, wie Probleme angegangen und bewältigt werden können.

Ziele der SPF:

  • Die Familie funktioniert aus eigener Kraft.
  • Die Familie kennt geeignete Massnahmen, mit Schwierigkeiten umzugehen.
  • Die Eltern fühlen sich kompetenter und sicherer in der Erziehung ihrer Kinder.

Anmeldung

Die Anmeldung ist ausschliesslich über eine Fach- oder Beratungsstelle möglich. Anfragen nehmen wir telefonisch oder via Email entgegen. Bei einer positiven Rückmeldung unsererseits, füllt die zuweisende Stelle das Auftragsformular vollständig aus. Ein Einsatz erfolgt nur bei Vorliegen einer schriftlichen Kostengutsprache.

Die eingegangenen Anmeldungen besprechen wir einmal wöchentlich im Team und übernehmen die Aufträge bei ausreichend vorhandener Kapazität.


Tarife

Eine sozialpädagogische Familienbegleitung beinhaltet Vorbereitung, unmittelbare Beratung/Anleitung, Nachbereitung sowie Wegzeiten und Aktenführung.